EIN FACELIFTING


Eine neue Küchenfront zu planen und gestalten ist ganz einfach, wir begleiten wir Sie zu Ihrer neuen Küchenfront!
Küchenfronten austauschen – So lassen Sie Ihre alte Küche im neuen Glanz erstrahlen.

Das Kochen macht in einer neuen Einbauküche mehr Spaß als in einer alten vergilbten Küche! Doch entsprechen die Kosten einer neuen Einbauküche schnell einem Mittelklasse-Auto. Vergessen Sie dies – Wenn Sie Ihre alten Küchenfronten austauschen, erzielen Sie den gleichen Effekt!

Die Küche war und ist immer noch eines der wichtigsten Räume einer Wohnung. In diesem Raum sollte man sich daher wohlfühlen! Doch stellt man sich heute unter einer modernen Küche etwas anderes vor als vor 20 Jahren! Wenn Sie daher Ihre alten Küchenfronten austauschen, können Sie einen ganz neuen Look mit einem neuen Küchendesign kreieren. Warum es sich lohnt, Küchenfronten zu erneuern und welche Vorteile Sie dadurch haben, erfahren Sie im Folgenden auf Tischler-Schreiner.org!


Warum Sie Küchenfronten austauschen sollten

Gründe, warum es sich für Sie lohnen kann, Ihre Küchenfronten auszutauschen, sind vielfältig:

Ihre alten Küchenfronten sind nicht mehr zeitgemäß, zu alt oder runtergekommen.

Sie möchten neue Farbe in Ihre Küche bringen!

Sparen Sie Geld! Eine neue Küche verschlingt locker einige Tausend Euro. Wenn Sie lediglich Ihre Küchenfronten neu gestalten, sparen Sie ein Vielfaches. So müssen Sie auch nicht auf eine billige, minderwertige Küche zurückgreifen. Sie können das Ausmessen oder das Montieren selbst in die Hand nehmen, was wiederum Geld spart.

Sparen Sie Zeit! Sie sparen sich den Weg in das Möbelhaus auf der Suche nach einer neuen Küche. Renovieren Sie Ihre Küche, müssen Sie sie eh komplett ausmessen. Mit diesen Daten gehen zu einem Schreiner Ihrer Wahl, dieser fertigt Ihnen Ihre neuen Küchenfronten nach Maß!

Sie brauchen keine Angst haben, dass eine komplett neue Küche nicht passt, wenn Sie einfach bei Ihrer alten Küche die Küchenfronten austauschen.